Unbekümmert und wurfgewaltig: Das "Küken" kommt aus Borna

Mit leuchtenden Augen wischte sich Franz Semper den Schweiß von der Stirn. "Bei der Hymne hatte ich wahnsinnig Gänsehaut", berichtete der deutsche Handballnationalspieler nach seinem ersten WM-Spiel. Der Rahmen für sein Debüt hätte für den Bornaer kaum größer sein können: ein 30:19-Sieg im Eröffnungsspiel bei einer Heim-WM vor 13.500 Zuschauern in der ausverkauften Mercedes-Benz-Arena in Berlin.Un......

21 Published By - freiepresse-sport - 2019.01.11. 20:16
Share |