Streit um Wahlergebnis im Kongo

Kinshasa (dpa) - Die Ergebnisse der Präsidenten- und Parlamentswahl im Kongo sind weiter umstritten. Der unterlegene Oppositionskandidat Martin Fayulu legte beim Verfassungsgericht Einspruch dagegen ein, dass Félix Tshisekedi von der Wahlkommission zum Sieger erklärt worden war.Dieser wird ebenfalls der Opposition zugerechnet. «Wir werden dies (das Ergebnis) nicht für einen Moment akzeptieren», sa......

16 Published By - freiepresse-politik - 2019.01.12. 21:01
Share |