Straftäter hat kein Recht auf Taxigenehmigung

Wer als Taxifahrer bereits schwerwiegende Straftaten begangen hat, hat in Rheinland-Pfalz keinen Anspruch auf eine neue Genehmigung. Einen entsprechenden Beschluss gab das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz am Montag bekannt. Grund war die Klage eines Taxifahrers, weil die Stadt Mainz...

10 Published By - t-online.de - 2019.01.21. 14:10
Share |