Ronaldo akzeptiert vor Gericht Steuernachzahlung und Bewährungsstrafe

Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo ist wegen Steuerhinterziehung von einem Gericht in Madrid schuldig gesprochen worden. Der 33-Jährige akzeptierte bei der Anhörung am Dienstag einen bereits im Vorfeld ausgehandelten Deal mit der Staatsanwaltschaft und muss fast 19 Millionen Euro an Steuernachzahlungen und Geldstrafen leisten....

19 Published By - WEBDE - Sport-Nachrichten aus den Bereichen Fußball, Formel 1 und weiteren Sportarten - 2019.01.22. 11:58
Share |