Riester-Rente: Dreimal Kosten fällig

Kunden mit einer Riester-Renten­versicherung zahlen bei der Württem­bergischen Lebens­versicherung drei Mal Abschluss­kosten, wenn sie Kinder­zulagen erhalten. Sinken dadurch die Eigenbeiträge, auf die sie bereits die vollen Abschluss­kosten bezahlt haben, werden sie auf die Kinder­zulagen ein zweites Mal erhoben. Das kritisiert der Markt­wächter Finanzen der Verbraucherzentralen. Fällt die Zulage wieder weg, weil die Kinder erwachsen sind, verlangt die Württem­bergische nochmals Abschluss- und Vertriebs­kosten auf die dann wieder erhöhten Eigenbeiträge....

11 Published By - test.de - 2019.01.22. 01:00
Share |