Kuka-Chef: Jobabbau bricht kein Versprechen der Eigner

Der Interims-Chef des Roboterherstellers Kuka sieht sich bei dem angekündigten Jobabbau nicht an die Beschäftigungsgarantie gebunden, die der chinesische Eigentümer Midea bei der Übernahme abgegeben hat. "Wir als Vorstand haben die Verantwortung und die Pflicht, Entscheidungen zu treffen - und das t...

13 Published By - Aktuelles zum Thema Wirtschaft - 2019.01.12. 09:13
Share |