Goldscheuer fordert Nachbesserungen beim Kehler Haushalt

Die geplanten Sanierungsmaßnahmen an der Grundschule Marlen sollen unbedingt noch in den Doppelhaushalt 2019/20 aufgenommen werden. Dies jedenfalls fordert der Ortschaftsrat Goldscheuer. ©Michael Müller

Die Ortschaft Goldscheuer sieht noch weiteren Nachbesserungsbedarf für den anstehenden Doppelhaushalt 2019/20 der Stadt Kehl. Die Ergänzungsvorschläge betreffen nicht zuletzt die Schule in Marlen.

Nur rund 70 000 Euro stehen im Entwurf für den Doppelhaushalt 2019/20 für Sanierungsmaßnahmen in der Grundschule Marlen zur Verfügung – 5000 Euro für Multimedia-Ausstattung und EDV-Netz und 65 000 Euro für die Dämmung der Dachfläche. Beantragt hatte die Ortschaft jedoch auch eine ganze Reihe weiterer Sanierungsmaßnahmen – etwa Schallschutz und WC-Anlagen; außerdem Bodenbelags- und Malerarbeiten in den Klassenzimmern und eine Erneuerung der Beleuchtung. Im Haushaltsentwurf sind sie indes nicht enthalten – weder für 2019 noch für 2020.

Michael Müller...

8 Published By - bo.de - 2019.01.21. 12:04
Share |