Gebrannte Mandel und Schokocrossies aus meiner Küche

Gebrannte Mandeln und Schokocrossies selber machen ist gar nicht so schwer.

Ich habe heute gebrannte Mandeln , gebrannte Haselnüsse und Schokocrossies gemacht.

Ich hoffe, sie halten bis Weihnachten. :-))

Für gebrannte Mandeln nimmt man

200g ganze ungeschälte Mandeln,

150g braunen Zucker, 1 Tütchen Vanillezucker

und einen halben Teelöffel Zimt sowie 100ml Wasser.

und eine beschichtete Pfanne

Zucker, Vanillezucker und Zimt mischen und in die Pfanne geben, das Wasser dazu und auf höchster Stufe zum Kochen bringen.

Dann kommen die Mandeln dazu und dann heißt es rühren, rühren, rühren.

Nach etwa 10 Minuten ist das Wasser verdamptt, und der Zucker ist jetzt krümelig,.

Die Hitze etwas runterstellen und weiterrühren, bis der Zucker karamellisiert und sich eine glänzende Schicht um die Mandeln bildet, dauert auch nochmal etwa 5 Minuten.

Dann sofort die Masse auf ein mit Backpapier (wichtig) belegtes Blech schütten und sofort mit zwei Gabeln die Mandeln auseinander ziehen. Vorsicht, sehr heiß

Im kalten  Zustand geht es nicht mehr.

Wenn die Mandeln noch warm sind, kann man mit den Fingern nachhelfen.

Dann in Tütchen verpacken zum Verschenken oder in Dosen zum Selberessen.

Gebrannte Nüsse gehen ebenso.

Die Pfanne sieht danach aus, als wäre sie nur noch für die Tonne.

Aber keine Angst. Wasser und etwas Spülmittel zum Kochen bringen und dann mit der Spülbürste säubern. Sie sieht...

11 Published By - myheimat.de - 2018.12.15. 19:40
Share |