Erneuter Rückschlag bei Suche nach vermisstem Julen

Ein „massiver Felsblock“ aus Schiefer versperrt den Rettern den Weg und verzögert die Bohrarbeiten, die hoffentlich zur erfolgreichen Bergung des vermissten Julen führen sollen. Doch niemand weiß, ob der Zweijährige noch lebt....

15 Published By - n24 Panorama - 2019.01.19. 01:41
Share |