Ein Muss: Geistliche und praktische Gemeinsamkeit leben

Das kleine evangelische Kirchlein in Schenkenzell war ökumenischem Gottesdienst zum neuen Jahr mit Marlene Schwöbel-Hug und Oswald Armbruster, gut gefüllt. ©Martina Baumgartner

Zum Neujahrsempfang trafen sich die evangelische und katholische Kirchengemeinden am Sonntag in der evangelischen Kirche in Schenkenzell. Das den symbolischen Charakter eines Aufbruchs in ein ernstgemeintes ökumenisches Miteinander beider Konfesssionen. 

Die beiden Kirchengemeinde unterschiedlicher Konfessionen in Schiltach und Schenkenzell haben bereits einige Berührungspunkte. Dass diese weiter ausgebaut werden können, ja sogar müssen, daran ließ die evangelische Pfarrerin Marlene Schwöbel-Hug am Sonntag keinen Zweifel. Gemeinsam mit dem katholischen Diakon Oswald Armbruster hielt sie einen von Fröhlichkeit geprägten festlichen, ökumenischen Gottesdienst in der kleinen evangelischen Kirche in Schenkenzell. 

Martina Baumgartner...

13 Published By - bo.de - 2019.01.21. 18:39
Share |